12. - 16. Januar 2018

11.00 - 20.00 Uhr

Zürich-Oerlikon

photoFORUM

Martin Parr | Autoportrait

Freitag, 06. Januar 2017 | 20:00 Uhr | E | CHF 45.00 (inkl. Werkschau Eintritt)

Jetzt Ticket kaufen



Martin Parr gilt als einer der bedeutendsten Dokumentarfotografen unserer Zeit. Der Brite veröffentlichte bis heute über 50 Bücher und realisierte mehr als 80 Ausstellungen. 2014 wurde er – exakt 20 Jahre nach Aufnahme – Präsident von Magnum Photos International, der renommiertesten Fotoagentur der Welt. Das liebste Motiv des berühmten Briten sind gesellschaftliche Realitäten und ihre Auswüchse. Er klischiert den Massentourismus, die Konsumsucht oder die Überalterung der britischen Bevölkerung. Der Magnum-Fotograf provoziert, indem er die alltäglichen Banalitäten und Klischees unserer Welt in den Mittelpunkt rückt. Und dabei legt er liebevoll den Fokus auf ungeschönte Momente, auf das Hässliche, was andere als Bildmotiv lieber vermeiden oder retuschieren. Ein Weltstar mit einer grossen Portion britischem Humor.

Im photoFORUM der photo17 zeigt Martin Parr aktuelle Arbeiten – und erzählt seine Geschichten dazu.

www.martinparr.com




Martin Parr, Snow Polo World Cup St. Moritz




Martin Parr, The Last Resort




Martin Parr, The Matterhorn