12. - 16. Januar 2018

11.00 - 20.00 Uhr

Zürich-Oerlikon


15. Mai 2013

Sonia Rentsch

Die Ideologie von Sonia Rentsch besteht darin, die Schönheit in allem zu sehen/finden. Was bei dieser Serie die genaue Aufgabenstellung war, lässt sich nur erahnen. Waffen "schön" darzustellen? Dies hätte sie soweit geschafft. Auch wenn die Kombination etwas irritiert, würde es ab und zu wohl nicht schaden, wenn sich die Natur in solcher, oder ähnlicher, einer Form wehren könnte. Zur Galerie hier entlang.


http://www.soniarentsch.com/